Die Neudefinition der Robotik

Als Deep-Tech-Unternehmen aus München haben wir mit dem weltweit fortschrittlichsten Robotersystem die Robotik neu definiert. Wir kombinieren nutzerzentriertes Design mit bewährter deutscher Ingenieurskunst, um höchste Performanz mit optimaler Zugänglichkeit zu erzielen. Mittels neuartiger Soft-Roboter Fähigkeiten und einem Höchstmaß mechatronischer Integration, sowie fortschrittlichster erweiterbarer Funktionen, erreichen wir eine beispiellose Nutzerfreundlichkeit mit unbegrenzten Skalierungsmöglichkeiten zu erschwinglichen Kosten.

Der Aufbau einer Community

Durch unsere Neudefinition der Robotik wurden die Grundlagen geschaffen, um unterschiedlichsten Anwendern Zugang zu dieser bahnbrechenden Technologie zu bieten. Aufbauend auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Robotik-Spitzenforschung haben wir ab 2017 damit begonnen, Produkte an Experten auf der ganzen Welt auszuliefern. Unsere KI-fähige Roboterplattform wird von den renommiertesten Forschungsinstituten und Unternehmen in den Bereichen Machine Learning und Künstliche Intelligenz sowie im Gesundheitswesen und in der Bildung eingesetzt. Dies trägt dazu bei, die Forschung in den Bereichen Robotik und Regelungstechnik voranzutreiben. Zusätzlich haben wir ein globales Partnernetzwerk aus Soft- und Hardwareentwicklern, Vertriebspartnern und Lösungsanbietern aufgebaut, um unsere Technologie innerhalb eleganter, robuster und rentabler robotergestützter industrieller Automatisierungslösungen einzusetzen. Der Franka Emika Roboter wurde so innerhalb des ersten Auslieferungsjahres zum sich am schnellsten verkaufenden industrietauglichen Robotersystem. Seitdem profitieren Anwender – von hochqualifizierten Robotik-Fachleuten bis hin zu Fabrikarbeitern, sowohl in kleinen und mittelständischen als auch in großen weltumspannenden Unternehmen – von diesem neuartigen, einfach zu bedienenden, flexiblen, kosteneffizienten und skalierbaren Ansatz.

Wir präsentieren: Franka World

Wir haben eine neuartige digitale Robotikplattform gestartet, um die digitale mit der physischen Welt zu verbinden. Franka World ermöglicht die Interaktion zwischen Forschern, Partnern, Kunden, Entwicklern, Lieferanten und ... Robotern, um die Grenzen von Industrie 4.0 zu verschieben. Neben der verbesserten Kommunikation sind alle Beteiligten in der Lage, unabhängig vom Standort einen integrierten Zugang zu Produkten, Dienstleistungen und Management ganzer Roboterflotten zu erhalten.

Wir sind bestrebt, durch neue Technologien für Roboterplattformen die Leistung und Zugänglichkeit für alle zu verbessern, um eine der größten Herausforderungen der modernen Gesellschaft zu bewältigen und eine ganze Arbeitergeneration von mühsamen, zeitaufwändigen, monotonen und potenziell gefährlichen Arbeiten zu befreien.

Franka Emika – entworfen, entwickelt und gefertigt in Deutschland.

Keep creating and think beyond!
Simon
CEO und Mitgründer