Die Referenz-Roboterplattform
für die Forschung

Leistungsstarke Werkzeuge
für das gesamte Spektrum der Robotik-Forschung.

AI & Robotics Package

Entfesseln Sie die Macht der KI mit Zugriff auf
die Steuerungs- und Lernfähigkeiten von Robotern. Richten Sie Versuchsanordungen schnell und einfach ein.

Roboter-System

Das Franka Emika-Robotersystem umfasst den Arm und seinen Controller. Der feinfühlige und agile Arm verfügt über 7 Freiheitsgrade und Drehmomentsensoren an jedem Gelenk, die eine einstellbare Steifigkeit/Nachgiebigkeit und eine erweiterte Drehmomentsteuerung ermöglichen. Er bietet eine Nutzlast von 3 kg, eine Reichweite von 855 mm und eine Arbeitsraumabdeckung von 94,5 %.

Endeffektor

Hand ist der 2-Finger-Greifer von Franka Emika mit austauschbaren Fingerspitzen, der vollständig in die Software des Franka Emika-Robotersystems integriert und per Plug-and-Play sofort verwendungsbereit ist.
Die Fingerspitzen können leicht verändert und an die zu greifenden Objekte angepasst werden.

Roboter-Apps

Apps sind vorprogrammierte, gekapselte Roboterfähigkeiten, die in Desk miteinander kombiniert werden können, um ganze Aufgaben in kürzester Zeit zu automatisieren. Desk ist unsere workflow-basierte Programmierschnittstelle. Sie eignet sich optimal für schnelles Prototyping und einfach zu bedienende Anwendungen.

Franka Control Interface

FCI ist die ideale Schnittstelle, um Programmier- und Steuerungspläne zu erforschen. Sie liefert den aktuellen Status des Roboters und ermöglicht seine direkte Drehmomentsteuerung mit einer Frequenz von 1 kHz. Zusätzlich zur C++-Schnittstelle libfranka ist eine Integration mit den populärsten Ökosystemen ROS und MATLAB & Simulink möglich!

RIDE-Entwicklungsumgebung

RIDE ist die Entwicklungsoberfläche zum Schreiben eigener Desk-Apps und zur Anbindung von Fremdhardware und externen Ressourcen. Das ideale Werkzeug zum Anpassen und Erweitern der Systemfunktionen.

Ressourcen und Gemeinschaft

Entdecken Sie einen digitalen Raum mit Dokumentationen, Tutorials, Tools und Code. Werden Sie Teil einer Gemeinschaft von Experten und Gleichgesinnten, um Rat zu suchen, Wissen auszutauschen und Ihre Durchbrüche zu präsentieren!

Die richtige Schnittstelle für jeden Anwendungsfall

Drei Zugriffsebenen auf den Roboter für unterschiedliche Bedürfnisse und Fähigkeiten.

DESK

Die einfache Bedienung und die minimale Programmierzeit machen Desk zur am besten geeigneten Schnittstelle für schnelles Prototyping, einfache Studien zur Mensch-Roboter-Interaktion und Demos.

Details ansehen

###########

RIDE

Ermöglicht Forschenden, das Franka Emika-System vollständig in Versuchsaufbauten zu integrieren und seine integrierten Hochleistungs-Controller zu nutzen. Außerdem ein großartiges Werkzeug für Einführungsveranstaltungen in die Robotik.

Details ansehen

###########

FCI

FCI umgeht den Controller des Roboters, damit Forschende ihre eigenen Steueralgorithmen in externen echtzeitfähigen PCs mit 1 kHz ausführen können. Es ist die ideale Schnittstelle, um Planungs- und Steuerungspläne auf niedriger Ebene zu untersuchen.

Details ansehen

###########

Welche Schnittstelle eignet sich am besten, für welche Aufgabe?

Prüfen Sie, welche Art von Aufgaben mit Ihrer Forschungsarbeit verbunden sind und welche der drei Schnittstellen Sie am häufigsten verwenden werden.

DESK RIDE FCI
Workflow-basierte Programmierung mit Apps
Schnelles Prototyping von Versuchen und Demos
Ausführung von Roboteraufgaben
Entwicklung kundenspezifischer Apps
Anbindung von Fremdhardware
Anbindung externer Ressourcen
1-kHz-Drehmoment-, Positions- und Geschwindigkeitssteuerung
1-kHz-Messung von Sensorsignalen und Roboterstatus
Zugriff auf kinematisches und dynamisches Robotermodell
Integration mit ROS und MATLAB & Simulink

„Das Franka Emika-Robotersystem ist ideal für unsere Forschung im Bereich der reaktiven, robusten Handhabung in offenen Umgebungen. Außerdem eignet es sich gut für unsere Arbeit im Bereich kollaborative Handhabung an der Seite von Menschen.“

- Dieter Fox,
Senior Director - Robotics Research, NVIDIA

Play video

Isaac SIM for Robotics Manipulation – A Preview by Dieter Fox, NVIDIA Robotics Research, 2019 - YouTube.

Isaac SIM for Robotics Manipulation – A Preview by Dieter Fox, NVIDIA Robotics Research, 2019 - YouTube.

„Die Intelligenz von Menschen und Robotern unterscheidet sich grundlegend. Durch Interaktion können wir unsere Fähigkeiten kombinieren, um mehr zu erreichen als allein.“

- Leila Takayama,
Associate Professor - Human-Robot Interaction, University of California

Play video

Falling Walls, Prof. Takayama, 2018 - YouTube.

Falling Walls, Prof. Takayama, 2018 - YouTube.

„Eine neue Ära von Roboteranwendungen erfordert eine neue Robotergeneration. Franka Emika legt ein solides Fundament für die neuen Herausforderungen in der realen Robotik-Anwendung.“

- Oussama Khatib,
Director - Robotics Lab, Stanford University

Play video

MBZIRC, Prof. Khatib, 2020 - YouTube.

MBZIRC, Prof. Khatib, 2020 - YouTube.

Die Referenz-Roboterplattform für die Forschung – weltweit

Starten Sie Kooperationen über zahlreiche Fachgebiete hinweg und vergleichen Sie Ergebnisse mit einem stetig wachsenden Netzwerk akademischer Franka Emika-Anwender.

Überprüfen Sie die Veröffentlichungen der akademischen Gemeinschaft

Weltkarte mit markierungen

Erkunden Sie Franka Hub – Ihren Zugangspunkt zu Ressourcen, Code, Tools und der Franka Community

Zum Lernen und Teilen – greifen Sie auf Ressourcen und Tools zu, suchen Sie Rat, tauschen Sie Wissen aus und präsentieren Sie Ihre Durchbrüche.

Besuchen Sie Franka Hub
Treten Sie der Franka-Community bei

Bench clamp

Ein Klemmadapter mit kleiner Stellfläche. Installieren und bewegen Sie Franka Emika-Roboter schnell und einfach, überall und jederzeit.

Jetzt anmelden und bestellen